gesund? krank? keins von beiden?

geh alles wie vorher. hin und her. mal ja, mal nein. mal wenig, mal viel. zZt eher viel. dem leben gewicht geben"... aber ist das gesund?

 zuviel glesen was dagegen spricht. werde gesund und ausgewogen weitermachen. mehr als damals. weniger als zZt. gestern und heut' lief's gut.

gleich noch ein bisschen "ruhm" von Kehlmann. dann morgen die PhyChi-arbeit versauen. nicht gelernt.

egal. ich werd' es trotzdem studieren. bin gut. wenn nicht sogar sehr gut. sogar ohne lernen. auch wenn es themen sind, die ich nur teilweise mag. oder kann? egal.

das lässt mich alles nicht los. will vegan sein. aber auch nicht. will dünn sein. habe angst vor der MS. will gesund sein. bin ich es vlt gerade deshalb nicht. gerade, weil ich so viel nachdenke? oder bin ich es gerade deshalb. mehr als die anderen zumindest... ich vergifte meinen körper sehr viel seltener. als die meisten. meistens.

mineralstoffmangel führt zu gelüsten und süchten. vlt geht's mir deshlab besser mit hepar?

zürich wird toll. mal sehen, ob ich eine antwort bekomme. ob der philosophieprofessor dafür zeit findet? mal seh'n.

 

heut' waren wir zum goûter bei den nachbarn. galette de rois. bi reine geworden. drittes mal dieses jahr. jedes mal. beim ersten mal wollt' clea ihre galette nicht. sie hatte die fève. sie hat mir die galette gegeben. ich hatte folglich zwei. und eine fève. yay

die kleinen sind immernoch toll. <3 . die mädchen sind seit letztem dienstag groß. 5 jahre immerhin schon. dafür muss man sie bewundern. ist doch klar.

als wir ankamen, waren sie 2 1/2. jetzt sind sie doppelt so alt. unglaublich. die zeit vergeht schneller als man denkt. 

bin ich morgen vlt schon tot. zeit vergeht schnell. vlt bin ich morge schon 80 und großmutter. stricke. backe plätzchen. und vergesse die politik. die politik, die mich immernoch fasziniert. hört man auf, sich nach dem sinn zu fragen? dem sinn von allem? von nichts? mit 80 hat man andere sorgen... hat man?

mam hat heute gezaubert. bzw ein buch rausgekrmt mit zaubertricks. das seil, das halbiert wird. dann verknotet. dann heil. kennt jeder. keiner kann's. mam und ich können's jetzt.

wie lang mam und pa noch zusammenbleiben? wie lang wir noch zusammenbleiben? kürzlich hieß es: "es geht so nicht weiter. entweder sie oder ich geht." jetzt alles wieder gut...

noch eineinhalb jahre und ich bin weg. für immer? erstmal.

 

schule stresst. bzw sollte stressen. arbeiten ohne gammeln und trödeln? nein. tu ich trotzdem nicht. stress? ja. wegen meiner strukturlosigkeit. organisatorisches talent. haha. nur für andere leute. nicht für mich. für andere organisier ich alles. ohne probleme. für mich? chaos.

perfektionismus gepaart mit chaos... das kann nur schief gehen. oder großes vollbringen. muss mich selbstüberwinden. wer sich selbstüberwindet hat, überwindet alles.

 

zum schluss zwei zitate:

"Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden" - rosa luxemburg

"ich war. ich bin. ich werde sein." - vermutlich auch rosa luxemburg

1.2.09 21:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de